Corona/COVID19

Weitere Verbesserungen der Corona-Hilfen

Nach den Beschlüssen des Koalitionsausschusses vom 3. Februar 2021 sind außerdem weitere Corona-Hilfen insbesondere für Familien, einkommensschwache Haushalte, die Gastronomie, den Kulturbereich und für Unternehmen vorgesehen:

Coronazuschuss

Erwachsene Grundsicherungsempfänger erhalten eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 150 Euro.

 

Kinderbonus

Pro Kind wird auf das Kindergeld ein einmaliger Kinderbonus von 150 Euro gewährt. Dieser Bonus wird mit dem steuerlichen Kinderfreibetrag vergleichbar dem Kindergeld verrechnet. Er wird nicht auf die Grundsicherung angerechnet.

 

Erleichterter Zugang zur Grundsicherung

Der erleichterte Zugang in die Grundsicherungssysteme wird bis zum 31. Dezember 2021 verlängert, analog zur pandemiebedingten Erhöhung des Kurzarbeitergeldes. Das bietet insbesondere krisenbedingt plötzlich in Not geratenen Selbständigen und Beschäftigten mit kleinen Einkommen Absicherung.

 

Mehrwertsteuersenkung Gastronomie

Die Mehrwertsteuer für Speisen in der Gastronomie wird über den 30. Juni 2021 hinaus befristet bis zum 31. Dezember 2022 auf den ermäßigten Steuersatz von 7 % gesenkt.

 

Unterstützung der Kulturschaffenden in der Corona-Krise

Ein Anschlussprogramm für das Rettungs- und Zukunftsprogramm „Neustart Kultur“ in Höhe von abermals 1 Milliarde Euro soll dem besonders betroffenen Kulturbereich helfen.

 

Steuerlicher Verlustrücktrag

Der geltende steuerliche Verlustrücktrag wird für die Jahre 2020 und 2021 auf maximal 10 Mio. Euro bzw. 20 Mio. Euro (bei Zusammenveranlagung) angehoben. Das schafft in der Krise die notwendige Liquidität, insbesondere für den Mittelstand.

 

Zurück

THEMEN Weitere News & Publikationen zum Thema

Tax | Wirtschaftsprüfung

Handelsblatt wählt TLC wiederholt zu Besten Steuerberatern Deutschlands

Tax | Unternehmen in der Krise

Zugang zur Überbrückungshilfe III vereinfacht

Corona/COVID19

Weitere Verbesserungen der Corona-Hilfen

Tax | Unternehmen in der Krise

Abgabefrist für Steuererklärungen und Jahresabschlüsse 2019 verlängert

TLC Insights

Prof. Dr. Stefan Haupt erweitert das Rechtsberatungsangebot für TLC

Tax | Unternehmen in der Krise

Befreiung von Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung 2021

Law | Corona/COVID19

Vereinfachung bei Gesellschafterbeschlüssen

AUSZEICHNUNGEN Awards, Auszeichnungen und Zertifizierungen